Anleitungen

Anleitung für ein Häkelarmband mit Edelsteinsplitter

18. August 2017

Jetzt löse ich das Versprechen ein und zeige euch wie ich dieses schönes Armband gehäkelt habe 😉


Es werden folgende Materialien benötigt:

♥ Häkelgarn in der Farbe euer Wahl

♥ Häkelnadel Nr. 2

♥ Nähnadeln und Nähgarn

♥ Edelsteinsplitter ( habe ich auf Ebay günstig erworben )

♥ Karabinerverschluss

♥ 2 Binderinge

♥ 2 Cord Crimps,  2,5 cm lang

♥ Schmuckzangen

 

Schritt 1: Als erstes müssen wir die Steinchen auf das Häkelgarn ziehen, dazu gibt es einen simplen Trick. Dazu nehmt ihr die Nähnadel und Nähgarn und macht eine kleine Schlaufe, die mit einem Knoten befestigt wird. Danach zieht ihr durch diese Schlaufe das Häkelgarn, macht aber keinen Knoten! Es soll ungefähr so aussehen …

Danach ziehen wir einfach die Steine durch die Nadel, dannach durch das Nähgarn und schließlich auf das Häkelgarn, das habe ich euch im Bild veranschaulicht …

Schritt 2: wenn wir das geschafft haben, fangen wir an zu häkeln. Für die Länge der Cord Crimps habe ich 10 Lfm (Luftmaschen) und 3 Wendemaschen ( sollen als Ersatz für ein Stäbchen sein) eingeschlagen und erst mal eine Reihe Stb ( Stäbchen ) gehäkelt. In der zweiten Reihe habe ich die Steine miteingehäkelt – da die Steine groß waren und ich wollte, dass sie genug Platz haben habe ich die Reihen abgewechselt, eine Reihe ohne Steine und eine Reihe mit. Je nachdem wie groß die Steinchen sind, könnt ihr sie auch in jede Reihe einhäkeln. Wichtig ist nur, dass die allererste Reihe und allerletzte Reihe ohne Steinchen gehäkelt werden sollen! Dann müsst ihr so fortfahren bis die gewünschte Länge erreicht ist, ihr müsst aber etwas Platz für Cord Crimp und Karabiner lassen 😉

Schritt 3: nun ist das Häkelarmband eigentlich fast fertig… Mithilfe der Schmuckzange ( falls ihr keine zur Hand habt, könnt ihr euch auch aus dem Werkzugkoffer bedienen 🙂 ) drücken wir ganz vorsichtig die Cord Crimps an den Enden des Armbandes fest. Bitte sicher gehen, dass die Enden tatsächlich eingeklemmt werden, sonst hält das Armband nicht! Jetzt braucht ihr einfach die Verbindungsringe und den Karabiner an den Enden anzubringen und das Armband ist fertig!!!

Viele Spaß beim Ausprobieren und Tragen!

 

Ich freue mich auf eure Kommentare und Meinungen!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.